Kirchenmusik

Jahresprogramm 2018

Sonntag, 2. Dezember, 10 Uhr, 1. Advent
Gregorianisches Proprium vom 1. Adventssonntag
Missa Adventus et tempus Quadragesimae
Schola Gregoriana Villmergen

Montag, 24. Dezember, 23 Uhr, Heilig Abend
Festliche Musik für Trompete und Orgel

Dienstag, 25. Dezember, 10 Uhr, Weihnachtstag
K. Kempter: Pastoralmesse in G-Dur op. 24
Weihnachtslieder im Wechsel mit der Gemeinde
Cäcilienchor Villmergen, Solisten, Orchester 

Singen Sie doch mit!

Wenn Sie Interesse daran haben, in einem der Ensembles mitzuwirken, dann besuchen Sie doch eine unserer Proben. Wir freuen uns über engagierte Sängerinnen und Sänger.

Cäcilienchor              Montag, 20-22 Uhr
Schola Gregoriana    Projekt bezogen

Alle Gruppen proben im Kirchgemeindehaus Villmergen.

Für weitere Informationen und bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Stephan Kreutz (Kirchenmusiker)
Tel. 0049 7763 7040 05            stephan.kreutz@pfarrei-villmergen.ch

Wolfgang Meyer (Präsident Cäcilienchor)
Tel. 056 622 12 66                   wolfgang.meyer@hin.ch

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Pfarrkirche St. Peter und Paul,
liebe Freunde der Kirchenmusik,

das vorliegende Programm der Kirchenmusik an St. Peter und Paul in Villmergen soll Ihnen einen Überblick bieten über die reichhaltigen kirchenmusikalischen Veranstaltungen in den feierlichen Gottesdiensten und den darüber hinaus angebotenen Konzerten.
Wenn die Villmerger Kirchenmusik einen guten Ruf im Freiamt hat, so ist das in erster Linie den Sängerinnen und Sängern des Cäcilienchores und der Schola Gregoriana zu verdanken, die mit grossem Einsatz und ebensolcher Treue diesen Dienst an und für die Gemeinde seit vielen Jahren leisten.
Die in vielen Vereinen und Gremien zu beobachtende Entwicklung sinkender Mitgliederzahlen macht auch vor uns nicht Halt.
Vor diesem Hintergrund möchte ich Sie alle, die gerne singen, ganz herzlich einladen, bei uns einmal vorbei zu schauen und einen Versuch im Chor oder der Schola zu starten. Sie werden staunen, welche Kraft und Freude im Chorgesang liegt!
Dieser gute Ruf ist Verpflichtung und Aufgabe, die Qualität des Chorgesangs auch für die Zukunft zu sichern.

Seien Sie also herzlich willkommen!

Stephan Kreutz
Kirchenmusiker