Ministrantenaufnahme

Am Christkönigssonntag, 25. November um10 Uhr dürfen wir 18 Mädchen und Buben in unsere Ministrantenschar aufnehmen.
Aus Villmergen: Afrodita Bastida / Corinne Bastida / Dafne Bastida / Mariana Coskun / Estella Hoffmann / Sofia Marjanovic / Lily Meyer / Florin Nikolla / Leo­nis Nikolla / Levin Odin / Mael Schädeli / Rodrigo Silva Costa / Lisa Wassmer / Mayra Wolfensberger / Anja Zbinden
Aus dem Ballygebiet: Lorena Marrese
Aus Büttikon: Sophia Merz / Chiara Michienzi

Austritte aus der Minischar
Folgende Oberministranten hören mit Ministrie­ren auf:
Nach fünf Jahren: Chiara della Rossa (2 Jahre Ober­mini) / Michele Marra (3 Jahre Obermini)
Folgende Ministranten hören mit Ministrieren auf:
Nach vier Jahren: Joëlle Bucher / Diana Ferreira da Silva / Laura Scorrano / Tina Weibel
Nach drei Jahren: Naomi Chechele / Leonie Hoff­mann / Elena Pepe / Nils Schädeli
Nach zwei Jahren: Simone Caricasole / Giosua De­rungs / Angelina Metzger / Miguel Oliveira
Nach einem Jahr: Simone Loisi / Giada Pellegrino

Neue Oberminis
Wir begrüssen fünf Ministrantinnen neu bei den Oberminis. Es sind dies Emila Coskun / Sarina Moser / Serena Raso / Annina Seiler / Lisa Wille.
Den neuen Minis und Oberminis wünschen wir viel Freude und Begeisterung bei ihrer neuen Aufgabe und danken ihnen für die Bereitschaft, diese Aufga­be zu übernehmen und auch den Eltern für die Unterstützung ihrer Kinder.
Den scheidenden Minis und Oberminis danken wir ganz herzlich für ihre unzähligen Einsätze und wün­schen ihnen Gottes Segen für die Zukunft.

Hanspeter Menz, Präses

Ministranten

Wir sind eine Gruppe von 97 fröhlichen Mädchen und Buben von der 2. Klasse bis zur Oberstufe. Unsere Aufgabe ist es, den Dienst am Altar während der heiligen Messe zu verrichten und so dem Gottesdienst einen besonderen, feierlichen Charakter zu geben. Besonders schön sind die Hochämter an den Feiertagen, wo, je nach dem zwischen 13 und 20 Ministranten zusammen im Einsatz sind. Aber auch bei normalen Gottesdiensten an Sonntagen sind wir stets da. Mit viel Eifer und Enthusiasmus vollziehen wir diese Aufgabe zur Ehre Gottes und zur Freude der Gläubigen.

Zum Einsatz kommt jedes Kind etwa ein bis dreimal (bei vielen Feiertagen) im Monat. Das Ministrieren in der Kirche ist natürlich unsere wichtigste Aufgabe. Aber wir treffen uns mehrmals im Jahr zu verschiedenen weiteren Anlässen wie Ausflügen, gemütlichem Zusammensein, einem Lager im Sommer, dem Weihnachtshöck oder einer Wallfahrt. Dazu gehört auch hin und wieder ein Übungsvormittag mit Katechese.

Jeweils im Frühling besteht die Möglichkeit, sich für die Ministranten anzumelden. Eingeladen sind Mädchen und Buben bereits ab der 1. Klasse. Du kannst also schon vor der Erstkommunion ministrieren. Nach einer intensiven Probezeit ab Juni bis November, wo wir alles schön einüben, findet dann die feierliche Ministrantenaufnahme am Christkönigssonntag Ende November statt.

Möchtest du mehr wissen oder auch bei uns mitmachen? Dann melde dich doch direkt beim Verantwortlichen der Ministranten: Vikar Hanspeter Menz, hanspeter.menz@pfarrei-villmergen.ch, Tel. 056 610 60 41 oder 079 259 24 44. Wir freuen uns sehr auf dich!