Hochzeiten

Bitte nehmen Sie mit dem Pfarramt rechtzeitig Kontakt auf. Zuständig ist in jedem Fall das römisch-katholische Pfarramt innerhalb der Gemeinde, wo die Braut ihren gesetzlichen Wohnsitz hat. Bei konfessionell gemischten Paaren ist dies das Pfarramt vor Ort, wo der katholische Partner/ die katholische Partnerin gesetzlich niedergelassen ist.

Diverse Formulare müssen für die kirchliche Trauung vorbereitet werden, deshalb ist es wichtig sich früh mit dem Pfarramt in Verbindung zusetzen. Der Termin kann abgemacht werden, sowie die individuellen Wünsche der Brautpaare berücksichtigt werden. Ebenso werden sie von Herr Pfarrer kontaktiert, um ein Gespräch zuführen, und noch weitere Einzelheiten ihrer Vermählung zu besprechen.